Applikationen

Produce Quality. Always.

Wir finden Qualitätssicherungslösungen für automatisierte metallverarbeitende Produktionsprozesse. Unsere Lösungen sind unabhängig vom Anlagen- oder Laserhersteller. Das ist wichtig, weil unsere Kunden die beste Lösung für ihre eigene Applikation möchten.

Automotive

Karosserie, Anbauteile,
Dachnaht,Türen,
Heckklappen, Getriebe,
Airbag, und vieles mehr …

 

Rohre, Profile

Endlosrohre, Standardrohre,
Tailored Blanks, Tailored Tubes,
Coils, und vieles mehr …

 

Additive Manufacturing

Auftragsschweißen,
3D Druck,
und vieles mehr …

 

Individuelle Lösungen

Schienenvermessung,
Arbeitsraumüberwachung,
Positionsfindung,
und vieles mehr …

Individuelle Lösungen

Je nach Anforderung bietet die plasmo Quality Suite Lösungen für die individuellen Bedürfnisse Ihres Produktionsprozesses. Wir entwickeln, adaptieren und integrieren diese Lösung Ihren Anforderungen und Zielen entsprechend.

Kontakt

Produkte

Das Produktportfolio

plasmo bietet innovative Lösungen für automatisierte Produktionsprozesse.

Unsere Systeme prüfen die Qualität von Komponenten für Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe, Turbinen, Öfen, Haushaltsgeräte, Fenster oder Stahlkonstruktionen und tragen zur Optimierung der Produktionsprozesse bei – mittels Überwachung beim Remoteschweißen, beim Laserschweißen und vielen anderen Fügeprozessen.

Unsere vielfältigen Sensoren prüfen vor dem Schweißprozess (pre-weld), während des Schweißens (inline/online) oder nachdem der Schweißprozess beendet ist (post-weld) sowie offline.

Löten

profileobserver Serie
seamtracking
processobserver Serie

 

Laserschweißen

processobserver Serie
profileobserver Serie
highdynamicobserver
plasmoeye
powerobserver

MIG/MAG/WIG

profileobserver Serie
seamtracking
plasmoeye
processobserver Serie

Andere Fügeprozesse

fastprocessobserver


PROZESSKABLÄUFE UND PORTFOLIO

Unsere Lösungen und deren Einbindung in unterschiedliche Prozessabläufe

SERVICE + SUPPORT

Wir verpflichten uns, Ihre Serviceanfragen in kürzester Zeit und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu lösen. Für welchen Service Sie sich auch entscheiden, Sie können sicher sein, dass unsere Supportingenieure schnelle und effiziente Lösungen für Ihre Anfrage finden werden.

Eine maximale, garantierte Rückrufzeit von zwei Stunden sichert Ihnen bevorzugten Zugang zu einem qualifizierten plasmo-Ingenieur, der Ihnen bei der Lösung des technischen Problems zur Seite steht. Gegebenenfalls wird ein plasmo-Ingenieur abgestellt, um Sie bei der Fehlerbeseitigung vor Ort zu unterstützen.

Durch eine leistungsstarke Call Tracking Datenbank und einen gut organisierten Eskalationsprozess sind die Service-Ingenieure von plasmo bestens ausgerüstet, um auf Ihre Supportanfragen schnell und effektiv zu antworten.

Die Supportingenieure von plasmo werden mit einer garantierten Reaktionszeit von zwei Stunden versuchen, das Problem zu orten und gemeinsam mit Ihrem Instandhaltungs-team zu beheben. Ausgerüstet mit modernsten Analyse-Werk-zeugen haben unsere Supportingenieure die besten Möglichkeiten, die nötigen Daten zu erfassen und die Ursachen komplexer Probleme zu untersuchen.

Kann der Fehler nicht behoben werden, und wird ein Hardware-Austausch notwendig, werden entsprechend den AHWR(Advanced-HardWare-Replacement)-Verträgen schnell die erforderlichen Teile abgerufen und via Logistikpartner ausgeliefert. Bei einem Supporteinsatz vor Ort gemäß Wartungsvertrag wird der Service-ingenieur vor Ort erscheinen.

Sollte durch Ihr Instandhaltungsteam und unseren Support erkannt werden, dass ein Hardware-Austausch notwendig ist, werden schnell die erforderlichen Teile vom Wartungsvertragslager abgerufen und für den Logistik-partner bereitgestellt, um die im Vertrag vereinbarten Lieferzeiten einzuhalten (z.B. 8 h Reaktionszeit, 3 Tage Lieferzeit, 5 Tage Lieferzeit).

Die SLA (Service-Level-Agreements) sind anhand der abgeschlossenen Varianten gewährleistet. Grundlagen für einen AHR-Vertrag sind ein Telefon- oder Hotline-Support-Vertrag.

Sollte erkannt werden, dass ein Hardware-Austausch notwendig ist, so werden schnell die erforderlichen Teile vom Wartungsvertragslager abgerufen und für den Logistikpartner bereitgestellt, um die vereinbarten Lieferzeiten einzuhalten (8h, 3Tg., 5Tg.).

Die SLA (Service-Level-Agreements) sind anhand der abgeschlossenen Varianten gewährleistet. Ohne Vertrag besteht kein Recht auf Ersatzgerät während der Gewährleistung. Nach Abschluss der Gewährleistungsperiode geht dieser Vertrag in einen AHR-Vertrag über. Auf diesen GHE-Vertrag wird 50% Rabatt auf den Preis des AHR-Vertrages gewährt. Bedingung für einen GHE-Vertrag sind ein Telefon- oder Hotline-Support-Vertrag.

Dieser Service stellt sicher, dass Sie automatischen Zugang zu den neuesten Versionen der Software von plasmo haben und so Ihre ursprüngliche Software-Investition geschützt und die Leistungsfähigkeit Ihres Prüfmittels optimiert ist.

Sie können wählen zwischen Upgrades (neue Version), die größere Änderungen der Funktionalität Ihrer Software mit sich bringen und Maintenance Releases (Updateversion), die die Leistungsfähigkeit Ihrer Software verbessern und kleinere Erweiterungen beinhalten.

Sie erhalten eine CD oder einen Download-Link mit der von Ihnen benötigten Software und die Möglichkeit, entsprechend Ihrer Lizenzen Kopien davon zu erstellen. Zusätzlich werden Ihnen Releasenotes, Installationshinweise und entsprechende Anleitungen zugesandt. Mit jeder Ankündigung eines neuen Releases senden wir Ihnen auch Informationen über die Liefertermine und Verfügbarkeit.

Die Supportingenieure von plasmo werden bei Abschluss eines Jahreswartungsvertrages Einstellungen, Funktionsfähigkeit sowie die Prüfmittelfähigkeit der Systeme nach Ablauf eines Einsatzjahres überprüfen und zertifizieren. Kritische Verschleißteile werden gereinigt oder ausgetauscht. Verschleißteile werden gesondert verrechnet. Allfällige Softwareupdates werden von unseren Ingenieuren installiert.