Interview Team Administration

Wen Ling, Accounting @ plasmo!

Wen ist seit langem fixer Bestandteil des plasmo-Teams und behält auch in herausfordernden Situationen einen kühlen Kopf. Geboren wurde Wen in Shanghai und versorgt uns nicht nur mit den neuesten Mode- und Technologietrends aus China, sondern unterstützt auch immer wieder beim sprachlichen Austausch mit unserer Niederlassung in Shanghai.

Wann und warum bist du zu plasmo gestoßen?

Im Jahr 2013, kurz nach Abschluss der Handelsakademie, wurde ich von einer Freundin und ehemaligen Mitarbeiterin von plasmo Industrietechnik angesprochen, da bei plasmo eine Karenzvertretung für die Administrationsabteilung gesucht wurde. Aufgrund des Aufgabengebietes, des freundlichen Arbeitsumfeldes sowie der Weiterentwicklungsmöglichkeiten habe ich mich rasch für den Berufseinstieg im Bereich Office Management und Auftragsbearbeitung entschieden. Mittlerweile verantworte ich die Buchhaltung und Teile der Personalverwaltung sowie Projektcontrolling.

Was gefällt dir am meisten an deinem Job?

Seit ich im Jahr 2013 zur plasmo kam, hat sich das Unternehmen rasch weiterentwickelt und ist gewachsen. Somit hat sich das Aufgabenfeld auch entsprechend verändert bzw. erweitert. Besonders gefällt mir das kollegiale Miteinander und die Möglichkeit sich beruflich weiterzubilden. Zurzeit absolviere ich den Diplomlehrgang für Bilanzbuchhaltung und werde dabei von meinem Arbeitgeber und von den KollegInnen aus meinem Team voll und ganz unterstützt. In Prüfungszeiten übernehmen sie einen Teil meiner Aufgaben und halten mir so den Rücken frei. Glücklicherweise ist es bei plasmo selbstverständlich, während des Lockdowns von zu Hause zu arbeiten – das Equipment dafür wurde mir bereitgestellt. Es tut gut, zwischendurch meine praktische Arbeit fürs Büro zu erledigen und anschließend wieder in meine Konzentration für die anspruchsvolle Bilanzbuchhaltung zurückzukehren.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Mein Arbeitsalltag ist sehr vielfältig und breit gefächert. Zu meinem Aufgabengebiet zählt die laufende Buchhaltung, das Projektcontrolling, die Auftragsbearbeitung, Schnittstelle zur Lohnverrechnung sowie das Kontrollieren der Zeiterfassung. Da bei uns die Kommunikation sehr wichtig ist, finden täglich Teammeetings statt in denen unterschiedliche Finanzthemen und organisatorische Themen aktuell besprochen werden. Im plasmo Büro selbst sind alle Hygieneregeln normaler Bestandteil unseres Alltags.

Nun hoffen wir alle, dass wir bald wieder die Möglichkeit haben, uns mit Kollegen aus anderen Bereichen auszutauschen und gemeinsam Mittagessen zu gehen oder gelegentlich auf der großen Büroterrasse gemeinsam zu grillen.

Danke für deinen Einsatz und dein Engagement, Wen!